Coaching

Sie und Ihr Vierbeiner sind ein "Traumpaar"


Durch das Coaching in Privatstunden können Sie gezielt an den Punkten ansetzen, die für Sie wichtig sind.

Haben Sie das erste Mal einen Hund - und der tut so gar nicht das, was Sie sich vorstellen? Ihr Vierbeiner darf mit zur Arbeit, kann sich aber einfach nicht ruhig verhalten. Er pöbelt an der Leine, ist nicht mit allen Tieren verträglich, bedrängt Ihre Kinder? Und, und, und.....

Oder Sie suchen nach einer noch tieferen, vertrauensvolleren Beziehung und fragen sich, ob Sie Ihrem Hund ein verdienter Führer sind?

Oft sind es die kleinen Details im Alltag, die nicht richtig eingeschätzt werden. Submissives von  ängstlichem Verhalten zu unterscheiden ist gar nicht so einfach aber erst durch die richtige Einschätzung können Sie adäquate Lösungen finden. Und oft braucht es nur wenig Veränderung. Doch gerade dieses Wenige wird Auswirkungen auf Ihre Verbindung haben und Ihre gemeinsame Zeit positiv beeinflussen.  

 

Ein Beispiel

Nico kommt als Welpe in die Familie und ist natürlich der absolute Star, ein richtig süsser Knuddel. Er entwickelt sich gut, die Erziehung verläuft ohne nennenswerte Probleme. 

Als junger erwachsener Hund wird Nico jedoch zunehmend unruhiger, nervöser. Er hat Mühe sich zu entspannen, schläft eigentlich nur in der Nacht tief und fest. Durch diese Anspannung ist er oft unkonzentriert, beginnt seinen Menschen auf Schritt und tritt zu folgen und ist dauernd am hecheln.

Die Analyse hat ergeben, dass Nicos Position in seiner Familie zu sehr im Mittelpunkt war. Er wurde ständig beobachtet, bei fast jedem Vorbeigehen an seinem Schlafplatz mit einer Ansprache oder auch nur einem Blick bedacht, oft mit Anweisungen und Kommandos angesprochen oder einfach gestreichelt. Alles in allem überhaupt keine problematischen Tätigkeiten - aber die Menge machte es aus. Durch das ständige beobachten stieg in Nico die Erwartungshaltung, er war immer auf Zack und meinte, es gehe jetzt los, er müsse liefern, dürfe nichts verpassen. Der Stresslevel war hoch und die Unsicherheit stieg. Durch diese Unsicherheit sank das Vertrauen und durch diesen Mangel wuchs bei Nico die Unsicherheit noch mehr und damit wieder der Stress - eine fatale Abwärtsspirale, die mit ein paar Verhaltensänderungen jedes Familienmitglieds innert kurzer Zeit behoben werden konnte.

 

Ablauf des Coaching und Kosten

Am besten rufen Sie mich an um mir Ihr Anliegen zu schildern. Darauf vereinbaren wir einen Termin für das Erstgespräch, das normalerweise bei Ihnen daheim stattfindet. Dabei werden Sie bestimmt auch schon Tipps erhalten, so dass Sie direkt mit der Umsetzung beginnen können. Den weiteren Ablauf werden wir gemeinsam besprechen.

 

Erstgespräch 90 Min.                                Fr. 120.-

Privatlektion ein Haushalt 50 Min.          Fr.  90.-  

Privatlektion zwei Haushalte 50 Min.     Fr. 140.-

 

Weg Fr. 1.-/km für Hin- und Rückweg. Beim Vereinbaren von mehreren Terminen kann eine Pauschale verrechnet werden.